HANA – ein neuer Instagram Foodspot in Frankfurt

by Rebecca

Neueröffnung im Frankfurter Bahnhofsviertel

Es wurde mal wieder Zeit für eine Neueröffnung im Frankfurter Bahnhofsviertel. Bereits Mitte Mai hat dort das „HANA“ eröffnet, welches nicht nur durch seine außergewöhnlichen orientalischen Gerichte sondern auch durch das hauptsächlich pastellfarbene Interior besticht.

Klickt man sich durch den Instagram Account des HANA, fallen sofort die hellblauen und rosafarbenen Wände, aber auch die dazu passenden Stühle und Tische ins Auge. Aber nicht nur die Inneneinrichtung, auch die Gerichte und Superfood Lattes sind alle kunterbunt und spiegel somit das Gesamtkonzepts des neuen Restaurants wieder.

Frühstück und Lunch auf der Münchner Straße

Auf den ersten Blick würden wir das Hana in die Sparte der Frühstücksrestaurants einordnen, da die dort angebotenen Pancakes und Bowls darauf hindeuten. Nach längerem Betrachten der Speisekarte fällt jedoch auf, dass auch warme Gerichte wie Burger, Falafel und Wraps eine wichtige Rolle in dem absolut instagramtauglichen Restaurant spielen.

Den Breakfast Burger konnten wir uns tatsächlich auch bei unserem damaligen Besuch zum Frühstück nicht entgehen lassen. Und wir wurden nicht enttäuscht. Knuspriges Hähnchenfleisch auf einem weichen, briocheartigen Brötchen mit Salat, knackiger Gurke und Tomate getoppt mit einer extrem leckeren, fruchtigen Soße.

Fluffige Pancakes und Superfood Lattes im Hana

Steht ihr lieber auf süße Gerichte, können wir euch die Pancakes nur ans Herz legen. Die fluffigen Pfannkuchen sind gefüllt mit einer Creme und ihr könnt euch dazu eine Soße eurer Wahl aussuchen. Preislich liegen drei Stück bei 10,90€, man wird davon aber auch wirklich satt.

Schaut man sich etwas genauer im Restaurant und auch bei den anderen Gästen um, sieht man ganz genau, welches Getränk ebenfalls im Fokus des Konzepts steht. Die Superfood Lattes in allen möglichen Farben findet man auf fast jedem Tisch wieder. Genau deshalb mussten wir sie natürlich auch probieren. Einmal in blau und einmal in rosa, perfekt passend zu Tischen und Wänden, weshalb das Foto der beiden Getränke natürlich umso schöner wurde. Geschmacklich haben uns die gehypten Getränke leider nur teilweise überzeugt. Da der Fokus des Restaurants auf dem Aussehen der Speisen liegt, werden die Lattes mit Blüten verziert. Diese sehen toll aus, das ist gar keine Frage. Schmecken tun sie jedoch unserer Meinung nach leider überhaupt nicht. Wir müssen sogar sagen, dass diese leider einen etwas seifigen Geschmack abgeben, weshalb wir die hübschen Getränke im Hanas leider nicht noch einmal bestellen werden.

HANA – Ein neuer Instagram Spot in Frankfurt

Bunt, modern und vor allem stylisch in der Gestaltung der Speisen und Getränke – genau das ist das Hana. Und das merkt man sowohl an der Speisekarte als auch an den Gästen des Restaurants. Hier wird so gut wie kein Gericht bestellt und dann direkt gegessen, ohne es einmal kurz für Instagram und Co. festzuhalten.

Neben dem tollen Aussehen hat uns der Geschmack der meisten Speisen jedoch trotzdem sehr gut gefallen. Wir hatten im Voraus etwas Angst, dass dieser sowohl unter dem Aussehen als auch unter dem Hype leidet, jedoch war dies, ausgenommen der Superfood Lattes, überhaupt nicht der Fall. Das Burgerbrötchen war extrem lecker, das Fleisch knusprig, die Pancakes fluffig. Wir würden auf jeden Fall noch einmal wiederkommen, um die Speisekarte noch einmal zu durchstöbern und uns auch von den Gerichten zum Lunch zu überzeugen.

Schau doch mal hier vorbei

hinterlasse mir einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Akzeptieren Read More

Privacy & Cookies Policy