Restaurant Tipps Frankfurt 2021

by Rebecca

Unsere aktuellen Restauranttipps für Frankfurt

Restaurants in Frankfurt – davon gibt es auf jeden Fall so einige! Und da wir immer wieder nach unseren Lieblingen gefragt werden, haben wir uns dafür entschieden, euch jetzt mal unsere aktuellen Lieblingsrestaurants und Cafés in Frankfurt vorzustellen. Darunter fallen sicherlich auch einige alte Bekannte, aber auch einige Neuentdeckungen, die wir noch nicht allzu oft besucht haben.

rund & bunt

Restaurants, die Pizzen anbieten, findet man in Frankfurt wirklich an jeder Ecke. Das Team von rund & bunt hat sich deshalb etwas ganz Neues ausgedacht. Dort wo ihr früher das Mola City gefunden habt, bekommt ihr jetzt keine normalen Pizzen, die ihr vom klassischen Italiener kennt, sondern ganz bunte Pizzen mit etwas außergewöhnlicheren Zutaten on top. Die Böden der Pizzen sind entweder mit Kurkuma oder Roter Bete angereichert, die ihnen ihre gelbe und rote Farbe verleihen. Ganz besonders und uns vorher bisher noch nicht bekannt ist die Hummus Crust, die es bei manchen Pizzen gibt und die hervorragend zu den verschiedenen außergewöhnlichen Zutaten passt.

Unsere Favoriten:

  • der Datteltraum mit frischen Datteln, Zwiebeln, Ziegenkäse, Pistazien und Hummusrand
  • die Alpenliebe mit Birnen, Mozzarella, roten Zwiebeln und Pfifferlingen auf einem Rote Bete Boden

Egal ob süß mit Datteln oder salzig mit Rucola und Parmesan, ob vegan oder glutenfrei, mit Hummus Rand oder ohne und bunt oder ganz normal – im rund & bunt könnt ihr aus super vielen Möglichkeiten auswählen und eure Pizza so genießen, wie ihr sie am liebsten habt.

Mainterrasse

Direkt am Mainufer und am Eisernen Steg gelegen findet ihr das Restaurant „Mainterrasse“. Mit direktem Ausblick auf die Frankfurter Skyline und den Main könnt ihr hier sowohl Frankfurter als auch spanische Tapas, leckere Salate und Steaks direkt vom heißen Stein genießen. Dazu einen erfrischenden Cocktail oder sogar einen Liter Sangria und das Urlaubsfeeling ist perfekt.

Unsere absoluten Favoriten bei unserem Besuch:

  • das Rinderfilet vom heißen Stein – so, so zart!
  • der Ziegenkäse mit Honig
  • der Spundekäs mit Brezel

Das Restaurant ist sicherlich ein Anlaufpunkt für Touristen, trotzdem war unser Besuch sehr angenehm, es war nicht überlaufen und wir wurden sehr schnell und freundlich bedient. Wir können die „Mainterrasse“ in Frankfurt wirklich uneingeschränkt empfehlen – egal ob zum Dinner oder einfach nur für einen leckeren Drink am Abend.

Die Location ist jedoch leider nur für den Sommer geeignet, da es dort keinen Innenbereich gibt. Aber wir hoffen jetzt einfach mal darauf, dass der Sommer nicht die ganze Zeit so grau bleibt wie aktuell und wir bald wieder mit ganz viel Sonne belohnt werden!

Ave Espressobar

Nicht direkt in der Frankfurter Innenstadt, dafür aber eine super süße Location, die uns richtig gut gefallen hat. In einem alten Häuschen wurde hier ein süßes Café errichtet, welches nicht nur leckeren Espresso, sondern auch ein tolles Frühstück anbietet.

Unser Favorit:

  • das Claus Frühstück, denn hier ist für jeden etwas dabei und das Croissant war mega!
  • das Käse Frühstück – der Büffelmozzarella ist ein Träumchen

Den Kuchen haben wir bisher noch nicht ausprobiert, werden dies aber bei unserem nächsten Besuch auf jeden Fall tun. Einziger kleiner Kritikpunkt ist unserer Meinung nach die Größe der Brötchen, die für uns gerne etwas größer hätten sein dürfen – Brötchen nachbestellen ist allerdings kein Problem.

Wir empfehlen euch, morgens auf jeden Fall einen Tisch zu reservieren. Gerade bei schlechtem Wetter sind nicht allzu viele Plätze verfügbar.

Royal Donuts Frankfurt

An Royal Donuts und deren super fancy Donuts kommt kein Foodie dran vorbei, das ist sicher! Viele von euch haben die außergewöhnlichen Donutkreationen mit Milchschnitte, Kinder Bueno, Giotto und Co. sicherlich bereits auf Instagram entdeckt und auch wir mussten die Donuts unbedingt probieren. Direkt auf der Berger Straße war der Store definitiv nicht zu übersehen, was sicherlich auch an der langen Schlange lag, die davor zu finden war. Und trotz dessen wollten wir die Donuts auf jeden Fall probieren und haben uns deshalb ebenfalls eingereiht.

Unsere Favoriten:

  • Kinder Bueno mit Bueno Creme
  • dunkle Schokolade mit Bounty und Kokosstreuseln
  • der Klassiker mit Zucker und Zimt

Royal Donuts bietet übrigens auch einige vegane Donuts an!

Und ist ein Besuch bei Royal Donuts den Hype wert? Teils teils, würden wir sagen! Die Donuts sind unglaublich lecker, aber leider auch wirklich nicht günstig, dessen solltet ihr euch bewusst sein, wenn ihr euch in die Schlange einreiht. Ob es euch wert ist, euch zumindest in Stoßzeiten mindestens 20 Minuten lang in eine Schlange zu stellen, oder ihr lieber doch noch etwas mit eurem Besuch wartet, kommt dabei ebenfalls auf jeden selbst an. Wir finden, jeder sollte sich auf jeden Fall ein eigenes Bild von Royal Donuts machen und selbst entscheiden, ob die Donuts ihr Geld und auch die dafür benötigte Zeit wert sind.

Sunny Side Up

Unser kleiner Frühstücks- und Lunchhimmel. Das Sunny Side Up bietet vegane und vegetarische Gerichte zum Frühstück und auch leckere Bowls und Co. zum Lunch an. In der sonnengelben Oase fühlt man sich direkt ein bisschen wie im Urlaub. Das Personal war bei unseren Besuchen immer super lieb und wir haben uns total wohl gefühlt.

Unsere Favoriten:

  • Acai Addiction Bowl
  • Matcha Latte
  • Curry zum Lunch

Leider ist es hier immer richtig voll und gar nicht mal so einfach, einen Platz zu bekommen.. trotzdem versuchen wir immer wieder gerne unser Glück und haben bisher auch immer nach einer kurzen Wartezeit einen Platz bekommen – Reservierungen sind hier nämlich leider nicht möglich. Mittlerweile gibt es in Frankfurt aber auch noch einen zweiten Spot, an dem ihr euch mit leckerem Frühstück verwöhnen lassen könnt. Diesen findet ihr im Nordend direkt in der Nähe unseres absoluten Cafélieblings – dem Glauburg Café. Den zweiten Spot haben wir bisher noch nicht besucht, werden das aber hoffentlich bald ändern.

Ristorante La Rosa

Manchmal lohnt es sich einfach, auch mal etwas außerhalb Frankfurts die Augen nach guten Restaurants offen zu halten. Um die 20 Minuten entfernt von der Frankfurter Innenstadt findet ihr das Restaurant La Rosa mit einem richtig schicken Innenhof und verdammt leckeren italienischen Gerichten im kleinen Ort Petterweil in Karben. Hier gibt es zwar auch ganz klassische Pizzen und Pasta, aber auch viele besondere Leckereien und Wochenempfehlungen, die ihr beim Italiener um die Ecke sonst eher nicht bekommt.

Wir haben uns bei unserem Besuch insbesondere in die Gerichte mit Trüffel verliebt. Die Trüffelpasta im La Rosa war einfach unfassbar lecker, aber auch der Rucolasalat mit Spiegelei und Trüffel oder die Hackbällchen auf Kartoffelpüree mit Trüffel waren ein absoluter Gaumenschmaus. Wenn wir uns allerdings für unsere Favoriten entscheiden müssten, dann würden wir die Trüffelpasta und die Quattro Staggioni mit Carpaccio, Vitello Tonnato, Bresaola und Lachs mit Rucola entscheiden. Die Kombination der verschiedenen Zutaten auf dieser sehr besonderen Pizza war perfekt gewählt und wir hatten die Möglichkeit, viele verschiedene Beläge zu probieren. Diese Pizza können wir euch nur ans Herz legen!

Der Inhaber Matteo ist ein richtig cooler Kerl, der für seinen Job und gutes Essen lebt. Wir haben uns lange mit ihm über die verschiedenen Gerichte unterhalten und immer dann, wenn ihr gerade einmal nicht wisst, worauf ihr heute Hunger habt, steht er euch sicherlich mit seinem Empfehlungen zur Seite.

Die Qualität der Speisen war sehr hochwertig und jedes einzelne von uns probierte Gericht hat uns voll überzeugt. Wir hatten wirklich nichts auszusetzen, auch wenn uns natürlich manche Gerichte etwas besser geschmeckt haben als andere.

Super Bro’s

Gibt halt leider wirklich nichts Besseres als eine echte neapolitanische Pizza (wie ihr diese auch zuhause nachmachen könnt, findet ihr hier)! Und die für uns bisher beste findet ihr unserer Meinung nach bei den Super Bro’s. Dieser Teig ist einfach nur ein Traum!

Unsere Favoriten? Gibt’s hier keine! Denn auf Pizza passt einfach alles und wir können uns gar nicht für einen Liebling entscheiden. Mal ganz klassisch nur mit Tomatensoße und Mozzarella und auch gerne mal etwas ausgefallener!

Leider ist’s auch hier oft richtig voll und man muss auch gerne mal etwas Zeit mitbringen – für diese leckere Pizza nehmen wir das aber gern in Kauf!

Fotos haben wir hier tatsächlich noch nicht geschossen, da es uns dafür immer viel zu voll war. Vielleicht kommen wir da demnächst ja noch einmal dazu.

Kennt ihr noch weitere italienische Restaurants in Frankfurt, die neapolitanische Pizzen anbieten? Dann lasst es uns gerne wissen, wir lieben diese Pizzen einfach und würden uns freuen, auch mal etwas Neues auszuprobieren.

Zum Eichkatzerl

Manchmal muss es auch einfach so richtig deftig sein! Und wenn wir darauf Lust haben, dann verschlägt es uns meistens ins Eichkatzerl nach Sachsenhausen. Das Eichkatzerl ist eine typische Frankfurter Ebbelwoikneipe, in der ihr alles rund ums Schnitzel, Handkäs‘ und andere Frankfurter Spezialitäten wie natürlich ganz viel Ebbelwoi bekommt.

Unsere Favoriten

  • Das Frankfurter Schnitzel mit Grüner Soße (gibt’s auch in Vegan!)
  • Die Eichkatzerlplatte
  • und natürlich Sachsenhäuser Tapas

Eingerichtet ist im Eichkatzerl in Frankfurt natürlich alles ziemlich rustikal – aber so muss das auch! Und recht laut ist es auch des Öfteren.. Wir gehen hier aber trotzdem sehr gerne hin! Einfach eine tolle Ebbelwoikneipe! Und wo wir gerade bei Ebbelwoikneipen sind – uns ist aufgefallen, dass wir hier so einige in Frankfurt noch nicht besucht haben… Apfelwein Wagner und Co. sind natürlich bekannt, aber wo sollte man eurer Meinung nach auch auf jeden Fall mal gewesen sein?

Ihr seid gefragt!

Habt ihr Tipps, welche Restaurants in Frankfurt wir demnächst einmal testen sollen? Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Locations, in denen wir es uns schmecken lassen können.

Aktuell stehen auf unserer „have to try“ Liste auf jeden Fall das Here Sushi, die Pizzeria Giulio, das Inside Lokma, das Restaurant Seefeld, das Il Vino, das Burbank Restaurant und auch das Main-Diner. Habt ihr bereits Erfahrungen mit einem der Restaurants gemacht? Dann teilt diese gerne mit uns!

Schau doch mal hier vorbei

hinterlasse mir einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Akzeptieren Read More

Privacy & Cookies Policy