Unsere Lieblingsrestaurants 2022 – Top 5

by Rebecca

Top 5 Lieblingsrestaurants 2022 – unsere Restauranttipps

Das Jahr 2022 neigt sich so langsam dem Ende zu, weshalb wir euch heute unsere Lieblingsrestaurants 2022 in Frankfurt vorstellen möchten. Auch in diesem Jahr haben wir viele verschiedene Restaurants in Frankfurt und der Umgebung ausprobiert, die außergewöhnlichsten Gerichte getestet, Cocktails geschlürft und durften noch dazu viele tolle Events besuchen.

Und auch in den vergangenen Monaten haben sich dabei Restaurants herauskristallisiert, die wir euch bei eurem Besuch in Frankfurt ganz besonders ans Herz legen würden. Unsere Favoriten aus dem Jahr 2022 zeigen wir euch in diesem Blogpost. Bei unserer Auswahl haben wir extra darauf geachtet, dass wir Restaurants aus den verschiedensten Sparten auswählen, sodass auch wirklich für jeden das Passende dabei ist.

Restauranttipp für Frankfurt – Platz 1 – Latin Summer Garden/ Enamor Kitchen

Der Latin Summer Garden und auch das Pop Up von Enamor Kitchen im Braustil im Oeder Weg waren in diesem Jahr geschmacklich definitiv zwei kleine Highlights. Insbesondere die angenehme Atmosphäre und das Gefühl, dem Trubel Frankfurts im Latin Summer Garden entfliehen zu können, macht ihn zu einem unserer Lieblingsrestaurants 2022 in Frankfurt.

Serviert werden euch dort lateinamerikanische Leckereien, die alle mit ganz viel Liebe zubereitet werden. Valentina, die Inhaberin des Enamor Kitchen  ist ein kleiner Schatz und sollte unserer Meinung nach in Frankfurt noch viel bekannter werden. Ihre Kochkünste sind einfach der Wahnsinn und bei jedem unserer bisherigen Besuche hat sie uns einfach verzaubert. Egal ob Tacos mit Fleisch oder auch in der vegetarischen Variante oder auch ihre unglaublich gute Guacamole, die wir euch einfach nur mit Nachos den ganzen Abend über essen könnten – Valentina hat wirklich ein Händchen, wenn es um die lateinamerikanische Küche geht!

Nachdem wir im Sommer bereits total begeistert von ihren Gerichten waren, die in dem kleinen Hinterhofgärtchen der Genussakademie serviert werden, mussten wir sie natürlich auch im Braustil besuchen. Dort sind leider nur einige Bierbänke aufgestellt, die mit einem Zelt überdacht werden, was unserer Meinung nach nicht die ideale Lösung ist. Gerade im Winter wird es hier wirklich schnell ziemlich kalt – was jedoch nichts am Geschmack der servierten Speisen ändert. Diese haben uns auch hier voll und ganz überzeugt.

Wir hoffen jedoch, dass es im kommenden Jahr vielleicht eine Alternative für den Winter gibt und man dann auch regelmäßig in warmen Innenräumen Valentinas Tacos, Sandwiches und Quesadillas genießen kann.

Wir freuen uns schon riesig darauf, wenn es im kommenden Jahr wieder losgeht, denn die Gerichte, die Valentina zusammen mit ihrem Team zaubert, schmecken einfach fantastisch. So gute lateinamerikanische Küche haben wir bisher wirklich noch nirgendwo anders in ganz Frankfurt gegessen.

Restauranttipp für Frankfurt – Platz 2 – The Legacy

Unser All Time Favorit, das The Legacy, hat es auch in diesem Jahr erneut auf unsere Top 5 Liste geschafft. Wir kommen von dem Restaurant im Le Meridian Hotel in Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofes einfach nicht weg und lassen uns jedes Jahr aufs Neue von deren Gastfreundschaft aber auch den leckeren Smoked Dishes in den Bann ziehen.

An der Speisekarte hat sich seit unserem allerersten Besuch gar nicht soooo viel geändert und wir bestellen doch meist sehr ähnliche Gerichte. Die besonders dicken Spare Ribs und das Pulled Pork dürfen dabei genauso wenig fehlen wie ein saftiges Stück Rinderfilet mit Kartoffelstampf mit Parmesan als Beilage. Das Dessert aus dem Bauchladen natürlich ebenfalls.

Im The Legacy ist es jedoch wirklich nicht nur das Essen, welches wir lieben. Auch die Mitarbeiter sind unglaublich freundlich und geben nicht nur jedem tolle Empfehlungen sondern gehen auch problemlos auf Sonderwünsche ein. Wir fühlen uns hier mittlerweile fast wie zuhause, da wir einige der Mitarbeiter bereits seit einigen Jahren kennen – was in der Gastronomie alles andere als selbstverständlich ist.

Die Preise im The Legacy sind natürlich etwas gehobener, jedoch muss man in keinem Fall mit einem Schickimicki Restaurant rechnen, wenn man dieses betritt. Legere Kleidung sind hier auch gar kein Problem!

Liebes The Legacy Team – wenn ihr das hier lest, dann senden wir ganz viel Liebe an euch raus! Ihr seid wirklich super und wir freuen uns jedes Mal aufs Neue darauf, euch zu besuchen!

Restauranttipp für Frankfurt – Platz 3 – Meatcut

Unser Platz drei geht an ein Restaurant, was sich leider gar nicht in unserem schönen Frankfurt, sondern in Offenbach befindet.

Dort öffnen sich doch etwas abgelegener die Türen des Meatcut für euch. Wie der Name bereits besagt, dreht sich hier hauptsächlich alles um das Thema Fleisch und das hier der Name Programm ist, merkt man nicht nur an der Speisekarte. Auf dieser findet ihr eigentlich alles, was der Fleischliebhaber so kennt. Viel begeisterter waren wir jedoch von der Beratung vor Ort, denn eigentlich solltet ihr euch hier einfach auf die Empfehlungen der lieben Mitarbeiter verlassen. Hier weiß wirklich jeder, von was er spricht!

Besonders begeistert hat uns das Rinderfilet mit drei verschiedenen Krusten aus Parmesan, Trüffel und Pfeffer. Dazu der Kartoffelstampf mit Trüffel und wir sind rundum happy. Aber auch bei allen anderen Fleischgerichten wurden wir von der Qualität des Fleisches absolut überzeugt! Wirklich oberste Spitzenklasse, perfekt gegart und super lecker!

Neben den wirklich guten Gerichten wollen wir auch die Atmosphäre und das Interieur des Restaurants hervorheben. Die großen, massiven Holztische, der Kamin und das große Ledersofa davor strahlen ganz viel Gemütlichkeit aus.

Restauranttipp für Frankfurt – Platz 4 – Heppy Green

Breakfast at it’s best! Das Heppy Green wollen wir hier insbesondere aufgrund seines super leckeren Frühstücks hervorheben. Aber auch beim Thema Lunch seid ihr hier sicherlich nicht falsch!

Wir haben uns bei unserem Besuch einmal quer durch die Frühstückskarte probiert und legen euch die super fluffigen Pancakes ans Herz! Ultra lecker! Und dazu eine Stulle mit Avocado! Das Ganze klingt zwar ein bisschen wie das typische Hipster Frühstück (und in manchen Punkten ist es das sicherlich auch), aber uns hat es einfach nur sau gut geschmeckt! Selbst das klassische Frühstück mit Wurst, Käse und ein bisschen Joghurt war richtig gut!

Darüber hinaus war das Personal überaus freundlich und hat uns sehr zuvorkommend bedient. Wir haben uns während unseres gesamten Aufenthalts wirklich wohl gefühlt und auch als es zur Mittagszeit zunehmend voller wurde, hat die liebe Mitarbeiterin, die uns bedingt hat, durchweg die Ruhe behalten.

Restauranttipp für Frankfurt – Platz 5 – Oben Restaurant

Das Oben Restaurant im Meliá Hotel durften wir bereits im vergangenen Jahr zum ersten Mal kennenlernen. Es befindet sich in einer der oberen Etagen des Hotels in der Nähe der Frankfurter Messe und bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Frankfurter Skyline. Allein dies ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für das Restaurant, welches jedoch auch durch seine erstklassische Küche überzeugen kann.

Vor einigen Wochen durften wir die neue Karte kennenlernen, die die mediterrane Küche mit spanischen Akzenten in den Vordergrund des Konzeptes stellt. Euch werden Gerichte wie zum Beispiel ein rote Bete Tatar (wir sind eigentlich gar keine Fans von roter Bete) und sautierte Rinderfiletwürfel (das Fleisch war so gut!)  mit Zuckerschoten serviert. Dazu gibt es allerlei Drinks von der Cocktail Karte, die ihr entweder im Restaurant, an der Bar oder auf der Terrasse mit dem allerschönsten Ausblick auf Frankfurts genießen könnt. Für uns einfach immer wieder ein Highlight – insbesondere dann, wenn die Sonne gerade untergeht.

Weitere sehr gute Restaurants in Frankfurt

In unserer Top 5 unserer Lieblingsrestaurants 2022 haben wir euch unsere aktuellen Favoriten in und um Frankfurt aufgelistet. Da diese Liste unserer Meinung nach jedoch nicht genug ist, haben wir euch hier noch ein paar weitere Restaurants aufgelistet, die uns in diesem Jahr wirklich überzeugt haben und denen in unbedingt mal einen Besuch abstatten solltet.

Zu jedem dieser Restaurants findet ihr auch einen kleinen Beitrag auf unserem Instagram Account, in dem wir euch weitere Infos zu unseren Besuchen geben.

Danke für ein tolles, kulinarisches Jahr 2022, liebe Foodies!

In Frankfurt haben 2022 wirklich viele verschiedene neue und ziemlich coole Foodspots eröffnet. Alle davon konnten wir bisher leider auch noch nicht probieren und einige unserer Favoriten sind auch einfach altbekannte Restaurants, die es nicht erst seit diesem Jahr gibt.

Gerade jetzt im Dezember haben wir es wirklich ruhig angehen lassen und nur sehr wenige Restaurants besucht – das soll sich im Januar aber in jedem Fall schnell wieder ändern und die ersten Reservierungen stehen auch bereits in unserem Kalender.

Wir freuen uns riesig auf ein neues und vor allem leckeres Jahr 2023 gemeinsam mit euch Foodies! Danke, dass ihr uns immer so fleißig unterstützt, unsere Beiträge liked und kommentiert, unsere Rezepte ausprobiert, Restaurantempfehlungen nachgeht und uns auch regelmäßig nach unseren Tipps fragt. Der Austausch mit euch ist wirklich das, was uns hier am meisten am Herzen liegt.

Und jetzt wünschen wir euch nur noch einen guten Start ins neue Jahr! Lasst es ordentlich krachen und genießt euren Abend, egal ob ihr diesen in einer Rooftop Bar in Frankfurt, in einem eurer Lieblingsrestaurants 2022 oder vielleicht mit Freunden und Familie zuhause beim alljährlichen Raclette verbringt!

Schau doch mal hier vorbei

hinterlasse mir einen Kommentar