Dattel Dip ohne Thermomix – perfekt für Cracker, Brot und zum Grillen

by Rebecca

Curry Dattel Dip

Heute möchte ich euch ein besonderes einfaches und schnelles Rezept vorstellen, welches jedoch immer wieder für Begeisterung sorgt! Den typischen Dattel Dip aus dem Thermomix nur eben ohne Thermomix und noch ein bisschen besser 😉

Der Dattel Dip eignet sich hervorragend für Zwischendurch mit Crackern oder Gemüsesticks, aber auch zu Kartoffeln, Grillfleisch oder Brot.

Auch zu unserem Zupfbrot schmeckt er hervorragend und ist nur zu empfehlen! Das Rezept findet ihr bereits auf Instagram und auch bald hier auf unserem Blog!

Dattel Dip ohne Thermomix

einfach ausdrucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Sterne 3.4/5
( 111 Bewertungen )

Zutaten

- 125g Datteln getrocknet
- 200g Frischkäse
- 200g Creme fraiche
- 1/2 Zehe Knoblauch
- Salz und Pfeffer
- Curry Pulver

So geht's

Das Rezept ist eigentlich ganz einfach und lässt sich im Handumdrehen umsetzen.

  1. Schneide die Datteln in kleine Stücke (wirklich klein, da sie im Dip sonst zu dominant sind)
  2. Schneide den Knoblauch ebenfalls klein oder presse ihn, je nach Belieben
  3. Mische den Frischkäse mit dem Creme Fraiche
  4. Gib die Hälfte der Datteln zum Frischkäse- Creme Fraiche Mix und püriere alles kurz mit einem Pürierstab
  5. Füge nun die restlichen Datteln und den Knoblauch zur Creme hinzu und menge die Zutaten unter
  6. Gib zuletzt ca. einen Teelöffel Curry Pulver hinzu und schmecke die Creme mit Salz und Pfeffer ab

Das war's auch schon! Der perfekte Dip für leckere Gemüsesticks, Cracker oder als Dip zum Grillen.

Damit das Zerkleinern der Datteln und auch des Knoblauchs einfacher geht, haben wir uns vor kurzer Zeit diesen Zerkleinerer gekauft, der unserer Meinung nach sehr preiswert und trotzdem top ist! Damit ist der Datteldip im Handumdrehen zubereitet! Wenn ihr genau die gleichen Datteln und das gleiche Currypulver wie wir nutzen möchtet, könnt ihr diese Zutaten hier bestellen oder auch einfach im Supermarkt kaufen.

Schau doch mal hier vorbei

1 Kommentare

Zupfbrot mit Käse und Schinken - Rezept für das perfekte Partybrot 4. Dezember 2019 - 13:43

[…] ein kleiner Tipp von uns: Vor einiger Zeit haben wir euch hier unser Rezept für einen leckeren Dattel Dip ganz ohne Thermomix vorgestellt. Wir haben festgestellt, dass dieser perfekt zu dem Zupfbrot passt. […]

hinterlasse mir einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Akzeptieren Read More

Privacy & Cookies Policy